Schweiz stellt Regeln für Sicherheitsdienste auf

Die Auftragsbücher der Sicherheitsbranche sind voll. Von diesem Boom profitieren Hersteller von Überwachungstechnik ebenso wie private Sicherheitsfirmen. Selbst in der „kleinen“ Schweiz sind inzwischen 16.000 Personen im Security-Bereich tätig – darunter leider auch einige schwarze Schafe. Sie haben in der Vergangenheit zu oft durch Schlägereien und Übergriffe auf sich aufmerksam gemacht. Jetzt reagiert der Staat […]

Der Blick durch den Türspion

Der Vorteil eines Türspions liegt ganz klar darin, sehen zu können, wer vor der Tür steht. Das bietet ein gewisses Maß an Sicherheit, weil man erst gucken und dann entscheiden kann, ob man mit der Person sprechen und sie vielleicht hinein bitte möchte. Zudem ist die Linse im Spion so gekrümmt, dass man nur von […]

Die Tricks der Ladendiebe

Wie „ticken“ Ladendiebe? Diese Frage beschäftigt Einzelhändler, Detektive und auf Sicherheitstechnik spezialisierte Betriebe gleichermaßen. Trotz aller Bemühungen und Investitionen in Höhe von 1,1 Milliarden Euro, unter anderem in die Videoüberwachung, verschwinden aus den Regalen der Supermärkte, Elektrodiscounter und Modegeschäfte Jahr für Jahr Waren für mehrere Milliarden Euro (2008: 3,9 Milliarden Euro). Aufklärung verspricht das Buch […]

Der BDD kritisiert die neuen Beschäftigtendatenschutzbestimmungen

Der Bundesverband Deutscher Detektive e.V. (BDD) moniert die Vorgehensweise bei den Beschäftigtendatenschutzbestimmungen. Kritisiert wird in erster Linie, dass die zuständigen Verbände, anders als in Paragraf 47 der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien vereinbart, nicht über die Änderungen informiert oder in die Planung einbezogen wurden. Ursprünglich sollte vorige Woche ein Entwurf von Ende Juli verabschiedet werden. Stattdessen […]

Hacker attackieren TV-Detektivspiel

Da lädt der TV-Sender Sat.1 mit „Wo ist Sven?“ zum großen Detektivspiel und wird selbst zum Ziel von Internetkriminellen. Angekündigt als „TV-Experiment des Jahres“ musste die von Johannes B. Kerner moderierte Sendung gleich zu Beginn einen herben Dämpfer einstecken. Die extra für die Sendung eingerichtete Seite war gehackt worden und für die Zuschauer 22 Stunden […]

Urlaubszeit – Inseleinsatz für Detektive

Mallorca, Ibiza – dort, wo andere Urlaub machen und Spaß haben, steht für Detektive die Arbeit im Mittelpunkt. Privatermittler erhalten immer öfter den Auftrag, Ehemänner und -frauen oder den Nachwuchs zu überwachen, wenn sie sich alleine auf den Weg Richtung Süden machen. Insbesondere bei Kegeltouren oder einem reinen Frauenurlaub steht häufig der Verdacht im Raum, […]

Technik-Modul zur Spionageabwehrtechnik

In den USA wurden kürzlich mehrere Männer und Frauen als russische Spione enttarnt. Sie waren zum Teil bereits seit den 90er Jahren in den Vereinigten Staaten und lebten dort ganz unauffällig als Hausfrau oder Büroangestellter. Ob sie relevante Daten nach Russland übermitteln konnten oder ob ihnen vor der Festnahme ausschließlich Fehlinformationen mitgeteilt wurden, darüber schweigen […]

Öffentlichkeitsarbeit mal anders: Detektei mischt aktiv beim Stadtfest mit

Öffentlichkeitsarbeit besteht bei Detekteien in der Regel und wenn überhaupt aus Pressemitteilungen über erfolgreich abgeschlossene Aufträge oder das Spektrum an Dienstleistungen, die angeboten werden. Eine Zielgruppe erreicht man damit ganz sicher nicht: Kinder. Sie haben ein ganz eigenes Bild vom Privatdetektiv. Für sie sind Ermittler ein wenig wie Sherlock Holmes, arbeiten wie bei Lenßen & […]